Firmengeschichte

1972 wird das Malergeschäft von Giuliano De Martin als Einzelfirma im Zentrum von Zumikon gegründet und aufgebaut.

1979 zieht das Malergeschäft ins Gewerbehaus im Strubenacher 8 in Zumikon um. Eine moderne eingerichtete Werkstatt mit Spritzkabine, Krahnenbahn etc. wird bezogen und die Belegschaft auf sieben Mitarbeiter erweitert.

1981 - 83 Lehre von Dino De Martin als Maler bei Ernst Link Malermeister in Zollikon. Besuch der gestalterischen Berufsmittelschule in Zürich.

1983 - 87 Gesellenjahre bei Ernst Link Malermeister in Zollikon.

1988 Eintritt von Dino De Martin in den väterlichen Betrieb in Zumikon.

1988 - 89 Besuch der Maler-Polierschule in Zürich

1989 Abschluss der eidg. Dipl. Malerpolier Prüfung

1989 - 91 Besuch div. Fachkurse und der Malermeister-Schule Zürich.

1992 Abschluss mit höherer Fachprüfung als eidg. Dipl. Malermeister.

1992 - 96 Div. Fachkurse für Dekorative Techniken und Edelputze

1996 Übernahme des väterlichen Betriebes in Zumikon.

1996 - 2015 Führund des Betriebes mit 3 - 5 Mitarbeiter durch Dino De Martin

Diverse Kurse in div. Fachrichtungen
Ausbau des Kundenstammes